Glossar

EG-Verzeichnis

Das EG-Verzeichnis besteht aus den folgenden drei unabhängigen rechtsverbindlichen Stoffverzeichnissen aus dem früheren EU-Rechtsrahmen für Chemikalien: EINECS, ELINCS und NLP-Liste (No longer Polymers-Liste, Liste der nicht länger als Polymere geltenden Stoffe).
Die Einträge im EG-Verzeichnis enthalten folgende Angaben: chemische Bezeichnung und Nummer (EG-Name und EG-Nummer), CAS-Nummer, Summenformel (sofern verfügbar) und Beschreibung (bei bestimmten Arten von Stoffen).